Ferienspiel Erlebnis Tischlerei am 19. Juli 2019

20 Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren fanden sich in der Tischlerei Ableidinger ein, um einen interessanten Vormittag rund um´s Holz zu verbringen. Nach der Begrüßung starteten wir mit einem kindgerechten Rundgang durch die Tischlerei wo Martin Ableidinger den Weg eines Werkstückes vom Baumstamm bis zum Tisch bzw. vom Plan bis zum fertigen Werkstück anschaulich zeigte. Es wurden einige Maschinen gestartet, wie z.B. die Bandschleifmaschine oder die CNC. Ein besonderes Highlight war die Furniernähmaschine, wo einzelne Furnierstücke mittels eines Klebefadens aneinandergenäht wurden. Nach einer kleinen Stärkung ging es ans eigene Werken: Freies Leimen von Resthölzern, Astscheibenamulette gestalten, Holzstelzen und ein Würfelspiel selbst herstellen standen unter Mithilfe eines Erwachsenen zur Auswahl. Ganz stolz präsentierten die Hobbytischler ihre Werke beim Abholen und so mancher ging auf Stelzen bis zum Auto.

Foto: Gemeinde

Kinder: Jennifer und Fabio Mayer, Emely und Luca Zwinz, Johanna und Michael Datler, Finn und Sebastian Schlosser, Katja und Lukas Wolf, Jasim Hager, Tim Jicinsky, Lina, Miriam, Nico und Leonhard Ableidinger, Katharina, Julia und Gregor Kapinus, Leonhard Schönbauer; Tischler: Thomas und Martin Ableidinger; Begleitpersonen: Doris Ableidinger, Manuela Schönbauer, Josef Kapinus, Andrea Jicinsky, Manuela Zwinz, Nicole Mayer, Roswitha Datler, Manuela und Gerhard Wolf, Daniela Hager und Rainer Winkelbauer

image_print

Das könnte dich auch interessieren …