Bezirksweite Blutspenderehrung des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya

Am Freitag, dem 7. Juli 2023 lud die Bezirksstelle Waidhofen/Thaya verdiente Blutspender zur bezirksweiten Blutspenderehrung ins Rot-Kreuz Haus.

Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger bedankte sich bei allen Jubiläumsspendern, welche der Einladung folgten. Nach einer kurzen Übersicht über die Dienstleistungen sowie einer Videopräsentation der letzten Jahre präsentierte Bezirksstellenleiter Stöger die gute Entwicklung der Blutspendeaktionen im letzten Jahr. Stöger betonte auch, dass er sich glücklich schätzen würde, den einen oder anderen Freiwilligen an der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya mit einer Rot Kreuz Jacke begrüßen zu können. Denn nur durch die freiwilligen Helferinnen und Helfer kann das Gesamtsystem aufrecht erhalten und finanziert werden.

Der Leiter des Spendermanagement der Blutspendezentrale Jürgen Unterberger betonte in einer sehr emotionalen Rede die Wichtigkeit der Vollversorgung, die vor allem im Sommer schwierig ist.

Für die musikalische Umrandung des Abends bedanken wir uns sehr herzlich bei „Quetschenspieler“ Franz Grün.

Die Auszeichnungen wurden überreicht durch:

Jürgen Unterberger und Gabriele Zapfe-Weissenbacher  von der Blutspendezentrale, Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger, Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer

Geehrte Personen aus der Marktgemeinde Gastern:

Gerlinde Putz – Silberne Verdienstmedaille, Markus Dangl – Goldene Verdienstmedaille, Franz Gillitschka – Silberne Verdienstmedaille (nicht am Foto)

Foto: Bezirksstelle; v.l.: Bernhard Schierer, Gabriele Zapfe-Weissenbacher, Jürgen Unterberger, Martin Dangl, Gerlinde Putz, Vbgm. Franz Winkelbauer, Markus Dangl, Mag. Günter Stöger