1

Siedlungsgebiet Teichsiedlung in Gastern – mehr Sicherheit durch Leitplanke

Eine Leitschiene im Bereich der Teichsiedlung und der Landesstraße, auf einer Länge von 210 m, wird eine Abtrennung der Landesstraße vom Siedlungsgebiet bringen.
Somit entsteht nicht nur eine optische Trennung sondern auch ein Sicherheitsplus für die Familien und hier speziell für die Kinder im Siedlungsgebiet!

Durchgeführt wird die Maßnahme von der Straßenmeisterei Dobersberg, sobald es die derzeitigen Rahmenbedingungen wieder zulassen.

Bgm. Roland Datler: „Mit der Montage der Leitschiene haben wir gemeinsam mit der Bevölkerung in der Teichsiedlung und dem Straßenerhalter Land NÖ eine Lösung gefunden, die ein großes Plus an Sicherheit für die Anrainer bieten wird.“

Foto: Gemeinde