3. Ferienspiel mit Reinhard Puchinger

In der Trommelwerkstatt bei Reinhard Puchinger konnten die Gastener Kinder in den drei Stunden eine Menge über Trommeln in Erfahrung bringen. Reinhard Puchinger zeigte ihnen in seiner Werkstatt die einzelnen Teile, woraus er die Trommeln fertigt: Die Bearbeitung der Felle, die Herstellung der Holzringe und Trommelkörper. Dann konnten sie gemeinsam Hand anlegen und eine Djembe bespannen, wobei die Kinder die Spannschnüre einzogen. Den größten Spaß hatten sie natürlich beim Spielen der Trommeln. Sie lernten mehrere Basisrhythmen an der Djembe und konnten auch die mächtigen Schwingungen der Rahmentrommeln (bis 1m Durchmesser) und Standtrommeln erfahren. „Das Pferderennen“ – ein Trommelspiel – war der lustige Abschluss dieses kurzweiligen Vormittages.

Foto: Gemeinde

Kinder: Loreen Gutmann, Elias und Jan Österreicher, Viola Dangl, Tim Jicinsky, Kimi und Tobias Fronhofer, Jan Immervoll, Nina Dangl, Anna und Lukas Lieb, Lara Dangl und Niklas Kellner. Betreuer und Begleitpersonen: Silvia und Reinhard Puchinger, Nadine Dangl und Kathrin Wagner, Bgm. Roland Datler, Andrea Jicinsky, Manuela Schalko, Maria Kellner, Elisabeth Gutmann, Tamara Österreicher, Doris Immervoll, Gabriele Dangl und Josef Immervoll.

image_print

Das könnte dich auch interessieren …