Die Marktgemeinde Gastern lud zur Gleichenfeier

Wie schon im Vorjahr konnte Bürgermeister Roland Datler die beteiligten Firmen der laufenden Infrastrukturprojekte am 25. Juli 2018 im FF Haus Frühwärts zu einer kleinen Feier begrüßen. Er bedankte sich bei allen für die gute und kompetente Zusammenarbeit bei den laufenden Projekten die die Marktgemeinde Gastern zum Teil noch ein paar weitere Jahre beschäftigen werden. Die Bautätigkeiten erstrecken sich vom Hochwasserschutz über Glasfaserinfrastruktur, Wasserversorgung Weissenbach bis hin zur EVN Erdverkabelung. Die Beteiligten Firmen sind die Abteilung Wasserbau des Amtes der NÖ Landesregierung, Büro ÖSTAP, Firma KPP, Firma KEM, Firma Fibernex, Firma Henninger & Partner und der Baufirma Leyrer + Graf. Bürgermeister Roland Datler bedankte sich speziell bei Herrn Erwin Wais, dem Baustellenkoordinator der Marktgemeinde Gastern, für seine intensive Tätigkeit.

Am Foto: Bgm. Roland Datler, Vizebgm. Rainer Winkelbauer, GfGR Erwin Wais und Bauhofleiter Alfred Widhalm; Firmen-Vertreter Ewald Klein, Thomas Traxler, Thomas Brunner, Thomas Weintögl, Thomas Tüchler, Julian Holzinger, Josef Elsigan, Erwin Göth, Markus Prinz, Robert Bruckner und Marius Kaindl.

Foto: NÖN

image_print

Das könnte dich auch interessieren …