Nur noch kurze Zeit: Herstellung Ihres Glasfaseranschlusses zu Sonderkonditionen

Nur wer einen Glasfaseranschluss im Haus hat, kann alle Möglichkeiten nutzen, die das Internet heute und in Zukunft bietet. Haushalte und Betriebe in Gastern können sich noch bis 31. Mai 2017 die  Herstellung ihres Anschlusses zu Sonderkonditionen sichern.

Die Marktgemeinde Gastern ist Teil der Pilotregion Zukunftsraum Thayaland. Hier errichtet die Niederösterreichische Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) eine offene, öffentliche und zukunftssichere Infrastruktur. Aktuell laufen Ausschreibungen für die Bautätigkeiten in den Gemeinden der Pilotregion bzw. wurde bereits mit der konkreten Planung und Umsetzung des weiteren Ausbaus begonnen.

Noch bis 31. Mai 2017 können Sie sich die Herstellung Ihres Glasfaseranschlusses zu Sonderkonditionen sichern!

Ab 01. Juni 2017 gilt ein neues Angebot. Das Entgelt für die Herstellung beträgt dann EUR 600,- inkl. 20% USt.

Nutzen Sie die Gelegenheit und bestellen Sie jetzt Ihren Glasfaseranschluss bis zum Haus! Je mehr Haushalte und Unternehmen sich für das Angebot entscheiden, desto rascher und gezielter kann der Ausbau vorangetrieben werden.

Reinhard Baumgartner
Leiter Vertrieb & Kommunikation

Niederösterreichische Glasfaserinfrastrukturgesellschaft mbH – nöGIG GmbH

3100 St. Pölten, Österreich
Niederösterreichring 2, Haus B
Tel. +43 2742 9000 19772

image_print

Das könnte dich auch interessieren …